über mich:

WERDEGANG

            geboren am Niederrhein

            wo ich auch jetzt wieder lebe und arbeite

            1974 Beginn der künstlerischen Tätigkeit

            autodidaktisches Studium der Malerei

            seit 1996 freischaffende Künstlerin

            Ölbilder - Collagen - experimentelles arbeiten mit Metall

            Installationen - digitale Bildbearbeitung -

            seit 2014 Arbeit mit Harzguss

            2016 Kunstpreis der Stadt Emmerich, (Art'Pu:l Kunstmesse)

            2018 2. Publikumspreis Revierkunst Zeche Ewald Herten 

            2017 Gründung des Kunstkollektiv  JAT ART+

            Mitglied im BBK Köln

 

            Einzel- und Gruppenausstellungen, Kunstmessen  

            Deutschland, Niederlande, Italien, Belgien

            Arbeit im öffentlichem Raum:

            2018 Skulpturen Park Bad Salzhausen, 

            Installation „…zu sehen daß das Gras den selben Schatten fallen läßt..“

            2019/2020 Grenzprojekt: „ über Zeiten hinweg“ .

            Grenzüberschreitende Außenarbeit nahe der Thornsche Molen, 

            Persingen, NL / Zyfflich, D